Spielgruppe Strubelimutz

In der Spielgruppe steht das freie Spielen im Zentrum, und dazu treffen wir uns einmal wöchentlich im Spielgruppenraum im neuen Schulhaus in Bönigen. Spielend macht das Kind neue Erfahrungen. Beim Bewegen, Singen, Tasten, Schnippseln, Malen, Werken, Kneten, Musizieren werden die Sinneswahrnehmungen gestärkt. Es gibt keine Lernziele. Das Machen / Tun steht im Vordergrund. Die Spielgruppe ist ein Ort zum Entdecken, Staunen, Erleben und Gestalten.

 

 

In der Spielgruppe knüpfen Kinder Kontakte und finden durch eigene Erfahrungen ihren Platz in der Gruppe. Einander helfen, aufeinander hören, sich durchsetzen, Rücksicht nehmen, gegenseitige Stärken und Schwächen akzeptieren, aber auch streiten und wieder Frieden schliessen, sind Bestandteile unseres Spielgruppenlebens.

Das Kind findet durch die Spielgruppe einen langsamen Übergang von der Familie zur Grossgruppe Kindergarten. So kann es die sanfte Ablösung von seinen engsten Bezugspersonen üben.

Den Eltern bietet die Spielgruppe die Möglichkeit, mit anderen Eltern gleichaltriger Kinder in Kontakt zu treten, und Erfahrungen auszutauschen.



Alle Kinder, die bis am 31. Juli 2021 drei Jahre alt werden, dürfen die Spielgruppen besuchen. Anmeldungen können bis zum 1. Mai eingesendet werden.

 

Download
Anmeldeformular
2021 Anmeldeformular Spielgruppe.doc.pdf
Adobe Acrobat Dokument 119.0 KB

Karin Feuz

Spielgruppenleitung und Kontaktstelle

Fränzi Turtschi

Spielgruppenleitung